• Marco Kreienborg

Luftverdrängersystem


Das wir professionell und dabei möglichst flexible spezielle Kundenanforderungen lösen, konnten wir mit dem Luftverdrängersystem wieder unter beweis stellen.

Das System entfernt feuchte Luft aus einer Hohlwelle um mögliche Korrosion zu vermeiden.

Speziell an der Anforderung war, das drei unterschiedliche Durchmesser mit einer länge von 60 mm bis 600 mm verarbeitet werden mussten.

Wir bedanken uns für das entgegenbrachte Vertrauen und freuen uns auf neue Herausforderungen.


#Fördernwiegefordert